FacebookGoogle BookmarksRSS Feed
28
Jan

SR-Gruppe Sulzbach-Saarbrücken ist Saarlandmeister 2019

Veröffentlicht von am in Fußballmannschaft

sieger master2019Die Schiedsrichtergruppe Sulzbach-Saarbrücken schafft die Sensation und gewinnt das 24. Volksbanken-Schiedsrichter-Masters. 10 Jahre nach dem Sieg in Ottweiler, darf man sich nun Saarlandmeister 2019 nennen.

Auch wenn man nach dem schlechten Abschneiden im Vorjahr (letzter in Gruppe) nicht unbedingt zu den Favoriten zählte, sollte man immer mit unserer Schiedsrichtergruppe rechnen, da man in den letzten 10 Jahren siebenmal im Endspiel stand.

So begann das Turnier, in der Ohlenbachhalle in Wiebelskirchen, gegen unseren ersten Gegner in der Gruppe B, die Schiedsrichtergruppe Dillingen.
Wir gingen frühzeitig mit 2:0 in Führung, aber die gut spielende Mannschaft aus Dillingen macht den 2:1 Anschlusstreffer, sodass wir nochmal arg unter Druck gerieten. Wir erhöhten auf 3:1 und jeder von uns dachte, dass Spiel ist gelaufen, aber durch unsere Leichtsinnigkeit markierte Dillingen kurz vor Schluss das 3:2 und machte es nochmal spannend. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung konnten wir das 3:2 letztendlich noch über die Ziellinie bringen.

spiel2019Das zweite Spiel gegen die Schiedsrichtergruppe St. Wendel konnte man ungefährdet mit 3:0 gewinnen und durch die anderen Ergebnisse in der Gruppe stand bereits jetzt fest, dass wir uns für das Halbfinale qualifiziert haben.

Im letzten Gruppenspiel gegen die Schiedsrichtergruppe Homburg, die als letztjähriger Vizesaarlandmeister zu den Mitfavoriten zählten, ging es dann noch um den Gruppensieg. Da wir uns bereits für das Halbfinale qualifiziert hatten, ging wir das Spiel eher defensiv an und der Gegner machte das Spiel. So kam es, wie es kommen musste, man ging 0:1 in Rückstand, aber wir konnten uns davor nicht abschrecken lassen und spielten ruhig und konzentriert weiter, sodass Sascha Arand mit einem schönen Schuss den 1:1 Ausgleich erzielen konnte. Kurz vor Schluss wurde es dann nochmal hektisch, durch eine zweifelhafte rote Karte gegen unseren Spieler Christian Schaub, spielte man die letzten Minuten in Unterzahl und Homburg versuchte natürlich noch den Siegtreffer zu erzielen. Wir konnten dem Druck aber standhalten und es blieb beim 1:1 Unentschieden.

Durch die mehr geschossenen Tore, bei gleicher Punktzahl, konnten wir die Vorrunde als Gruppensieger beenden.

mannschaft2019Im Halbfinale ging dann es gegen die schwer zu spielende Schiedsrichtergruppe Schaumberg. So ging die Gruppe Schaumberg schnell mit 1:0 in Führung. Wir ließen uns von dem Rückstand nicht beeindrucken und versuchten uns weiter Torchancen raus zu spielen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor gehen. Mit der großartigen Unterstützung des zweiten Südsaarvertreters, der Schiedsrichtergruppe Oberen Saar, die bereits in der Vorrunde ausgeschieden sind, warf man in den letzten Minuten alles nach vorne und so konnte Sascha Krappel kurz vor dem Schlusspfiff den 1:1 Ausgleich erzielen.
Es ging also ins Sechsmeterschießen. Dort konnte unser Torwart Ismail Kassem mit einer überragenden Leistung zwei Bälle halten und wir gewannen das Spiel mit 3:2 nach Sechsmeterschießen.

Im Finale ging es dann nochmal gegen unseren Vorrundengegner die Schiedsrichtergruppe Homburg. In einem spannenden Spiel, konnte Sascha Arand, durch eine tolle Einzelaktion, den 1:0 Führungstreffer erzielen. Mit einem konzentrierten und zielstrebigen Auftrifft ließen wir kaum Torchancen des Gegners zu und konnte das 1:0 über die Zeit retten.


Nach dem Spiel gab es dann kein Halten mehr, wir hatten unser Ziel erreicht und nach vielen Endspielniederlagen in den letzten Jahren dürfen wir uns endlich wieder Saarlandmeister nennen.
Im Anschluss feierten wir noch ausgiebig mit den Kameraden der Gruppe Oberen Saar im Foyer unseren Sieg.

Für unsere Mannschaft spielten: Uwe Saccon, Tobias Anton, Ismail Kassem, Christian Schaub, Sascha Krappel, Valemir Selmonaj, Werner Ohler und Sascha Arand.

Bester Torschütze unserer Mannschaft war Sascha Arand mit 5 Toren. Die weiteren Torschützen waren Christian Schaub mit zwei Treffern, ausserdem Tobias Anton, Uwe Saccon und Sascha Krappel mit jeweils einem Treffer.


Ergebnisse:

Vorrunde:
3:2 gegen SRG Dillingen
3:0 gegen SRG St. Wendel
1:1 gegen SRG Homburg

Halbfinale:
3:2 n.E. gegen SRG Schaumberg

Finale
1:0 gegen SRG Homburg

Tabelle:

Platz Team  Spiele Tore Punkte
1 Sulzbach-Saarbrücken      3 7:3      7
2 Homburg      3 5:1      7
3 St. Wendel      3 1:6      3
4 Dillingen      3 2:5      0
Trackback URL für diesen Beitrag
Sascha hat noch keine Informationen über sich angegeben
Go to top